Gespräche führen kann jeder! Ob im Berufsalltag oder im Privatleben – oft verfolgen wir ein bestimmtes Ziel und versuchen dieses nun mit einer oder mehreren anderen Personen zu besprechen. Das erwünschte Ergebnis ist jedoch nicht immer das Resultat. Hier stellt sich die Frage: Wie kann man erfolgreiche Gespräche führen?

Um auf diese Frage eine Antwort zu erhalten, lernten die Mitglieder der Studenten Initiative Siemens Sachsen e.V. die Seminartrainerin Barbara Alsleben von Siemens Learning Campus kennen.

Innerhalb von zwei Tagen sollten nun viele Punkte, welche  den Erfolg eines Gespräches beeinflussen, diskutiert und in die Praxis umgesetzt werden. Dieser Mix aus sprachlichen und nichtsprachlichen Elementen bildete das Grundgerüst auf welchem die Teilnehmer zusammen mit Frau Alsleben die Gestaltung und Wirkung derer erarbeiteten.

In der Toolbox „Zuhören“ lernten die SISS‘ler beispielsweise die drei Schwerpunkte „Aufmerksamkeit“, „Inhalt verstehen“ und „Person verstehen“ kennen und wandten dies sogleich praktisch an. Leicht gesagt und doch schwerer in der Umsetzung, als angenommen. Die Übung bestand aus einem Gespräch zwischen zwei Teilnehmern. Kein Gespräch wie es in dem Alltag bekannt ist, sondern sollte immer erst das Gesagte des Gesprächspartners zusammengefasst wiederholt werden, bevor die Antwort folgte. Eine durchaus lustige und einprägsame Erfahrung.

Neben dieser Toolbox erlernten die SiSS‘ler außerdem wie man Fragen richtig stellt, was konstruktives Feedback ausmacht und wie ein Konfliktgespräch aufgebaut ist. Basierend auf diesen eher sprachlichen Elementen wurde der Umgang mit verschiedenen Charakteren und deren Emotionen in Gesprächen ausgearbeitet. Zusammenfassend wurden alle besprochenen Elemente in Fallbeispielen der Teilnehmer, ob aus Privatleben, Gesprächen mit Professoren oder Vorgesetzen oder auch fiktiv, besprochen und durch die Unterstützung von Frau Alsleben.

Für diesen interaktiven Workshop bedanken wir uns bei Frau Alsleben und Herr Braun.

Autor: Sandra Hering


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Related Posts

Stammtisch

Paintball in Falkenau

Anfang Juni war es mal wieder Zeit für einen Stammtisch. Wir SISS’ler machten uns auf den Weg nach Falkenau zu Deutschlands größter Indoor-Halle für Paintball und Gotcha. Auf den über 8000 qm mit unzähligen Hindernissen, Read more…

Firmenführung

Regiotour bei VW

Am 16.03.2017 hatten wir – die Mitglieder der Studenten Initiative Siemens Sachsen e.V. – die Möglichkeit, das Motorenwerk von Volkswagen in Chemnitz zu besichtigen. Zuerst bekamen wir einen historischen Einblick in das VW Werk und Read more…

Stammtisch

Billard im Café Moskau

Am 24.11. war es mal wieder soweit, die SISS`ler trafen sich zu einem gemütlichen Stammtisch im Café Moskau. Nachdem sich vier Zweierteams formiert hatten ging es bei Tee und Cocktails an den Billardtischen zur Sache. Read more…