Am 30.07.2015 trafen sich acht unserer Mitglieder, um sich den waghalsigen Hindernissen im Kletterwald Chemnitz-Rabenstein in Schwindel erregender Höhe zu stellen.

Nach dem Einweisungsparcours unseres erfahrenen Scouts, um den Umgang mit der Sicherheitsausrüstung zu lernen, ging es für uns auch schon los.

In den ersten Parcours hangelten wir uns zwischen den Elementen aus wackelnden Brücken und Schaukeln in einer Höhe von bis zu 3,50 Meter über den Erdboden. Innerhalb dieses Parcours wurde die Bewältigung der einzelnen Übungen schon etwas anspruchsvoller und wir immer ausgelassener. Der Spaß kam hier definitiv nicht zu kurz. Das Klettern für den nächsten Parcours erforderte von uns einiges mehr an Kraft und Ausdauer. Die verschiedenen Elemente wie eine Kletterwand, Netze und Seilbahnen befanden sich in einer Höhe von bis zu 8 Metern und wurden von uns ohne Probleme bezwungen. Hier haben wir nicht nur unsere Teamfähigkeit und Höhentauglichkeit unter Beweis gestellt, sondern auch unser Vertrauen ineinander gestärkt.

Den krönenden Abschluss unseres Nachmittags fanden wir im schwarzen Parcours. Wer noch Kraft- und Ausdauerreserven hatte, konnte sich in einer Höhe von bis zu 20 Metern nicht nur einer Himmelsleiter und verschiedenen Balanceübungen stellen, sondern auch seinen inneren Schweinehund bezwingen. In den wankenden Baumwipfeln stieg nicht nur das Adrenalin. Mit dem Tarzan-Sprung aus den Baumkronen heraus kamen einige auch an ihre Grenzen.

Abschließend belohnten wir uns gebührend beim besten Eismann in ganz Chemnitz und ließen den schönen Tag ausklingen.

Autor: Kathrin Lohse


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Related Posts

Stammtisch

Paintball in Falkenau

Anfang Juni war es mal wieder Zeit für einen Stammtisch. Wir SISS’ler machten uns auf den Weg nach Falkenau zu Deutschlands größter Indoor-Halle für Paintball und Gotcha. Auf den über 8000 qm mit unzähligen Hindernissen, Read more…

Firmenführung

Regiotour bei VW

Am 16.03.2017 hatten wir – die Mitglieder der Studenten Initiative Siemens Sachsen e.V. – die Möglichkeit, das Motorenwerk von Volkswagen in Chemnitz zu besichtigen. Zuerst bekamen wir einen historischen Einblick in das VW Werk und Read more…

Stammtisch

Billard im Café Moskau

Am 24.11. war es mal wieder soweit, die SISS`ler trafen sich zu einem gemütlichen Stammtisch im Café Moskau. Nachdem sich vier Zweierteams formiert hatten ging es bei Tee und Cocktails an den Billardtischen zur Sache. Read more…