Am 17.11.16 veranstaltete die SISS e.V. einen Vortragsabend zum Thema Industrie 4.0. In gemütlicher Runde stellten in der Bar Ausgleich drei Redner ihre beruflichen Erfahrungen zu diesem Thema vor.

Den Beginn machte Marc Stoll vom Career-Service der TU Chemnitz. Er informierte die Studenten über Anforderungen von Unternehmen an zukünftige Absolventen und verriet Tipps und Tricks für Bewerbungen.

Es folgte Marco Breitfeld vom Fraunhofer IWU . Er sprach über Mensch-Roboter-Kooperation. Das Fraunhofer IWU entwickelte ein Sicherheitskonzept, das es Robotern ermöglicht, ihre Umgebung wahrzunehmen und darauf einzugehen. So wird der den Roboter umgebende Raum in verschiedene Sicherheitszonen eingeteilt und von Kameras überwacht. Durch Motion Tracking wird erreicht, dass der Roboter sofort stoppt, wenn ein Mensch in die innere Sicherheitszone eintritt.

Den Abschluss bildete Hans-Peter Kasparick von der Siemens AG . Er berichtete von der Herausforderung der Digitalisierung und der Strategie des Chemnitzer Siemens-Standortes diesbezüglich. In diesem Zusammenhang kam die Sprache ebenfalls auf Roboter, aber auch auf Datenbrillen und verschiedene andere Smart Solutions. Er betonte auch, dass die Industrie auf junge, dynamische Menschen mit innovativen Ideen angewiesen ist.

Insgesamt war es ein sehr interessanter und gemütlicher Abend. Vielen Dank an die Redner und die Organisatorin Violetta Gering.

 

Autor: Miriam Rößner

Categories: Veranstaltungen

0 thoughts on “Vortragsabend Industrie 4.0”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Related Posts

Veranstaltungen

Kostenloser Messebesuch SPS/IPC/Drives in Nürnberg am 27.11.2013

{flike id=171} Vom 26.11. bis 28.11.2013 findet in Nürnberg die SPS/IPC/DRIVES 2013 – Europas führende Fachmesse für elektrische Automatisierung – statt. Für die drei Hochschulstandorte Mittweida, Chemnitz und Zwickau organisiert auch dieses Jahr die Studenten Read more…

Veranstaltungen

Ausfahrt zur Kaffeerösterei Augustusburg

{flike id=168} Am 20.10.2013 machten sich 4 Kaffeefans der Studenten Initiative Siemens Sachsen e.V. auf den nach Weg nach Augustusburg, um in der Rösterei „Zonos Kaffeehelden“ einen selbstgerösteten Espresso herzustellen. Inhaber Dirk Neubauer, bei dem Read more…