Wie geht man eigentlich richtig mit einer Stoffserviette um? Wer darf mit dem Essen beginnen und wer beendet es? Wie benutzt man einen Platzteller und wie war das doch gleich mit den Besteckregeln?
Diese und viele weitere Fragen zu modernen Umgangsformen zu Tisch wurden unseren SISS`lern am 7. März anschaulich von Tilo Kühl-Schimmel, einem zertifizierten Knigge-Coach, nähergebracht. Dabei durften wir uns ein 3-Gänge Menü im Best Western Hotel am Schlosspark Lichtenwalde schmecken lassen. Den Höhepunkt des Menüs bildete dabei eine gebratene Rindersteakhüfte, die uns allen hervorragend schmeckte.
Zwischen den einzelnen Gängen bekamen wir viel nützlichen Input zu Benimmregeln zu Tisch aber auch im täglichen Leben. So sollten beispielsweise bestimmte Knigge-Regeln bereits bei der Vorstellung einer unbekannten Person beachtet werden. Auch bei der Kommunikation per E-Mail oder über das Telefon bekamen wir nützliche Verhaltens-Empfehlungen, die dem Zeitgeist entsprechen und einen möglichst guten Eindruck beim Gegenüber hinterlassen. Auch Fragen der angemessenen Kleidung zu verschiedenen Anlässen, des Trinkgeldes und dem Umgang mit anderen Personen, beispielsweise mit der Servicekraft in einem Restaurant, wurden besprochen.

 

Als größte Verhaltenssünde betrachtet unser Knigge-Coach das Bloßstellen eines anderen Menschen, was es immer unbedingt zu vermeiden gilt. Aber auch auf Kleinigkeiten sollte geachtet werden, um möglichst zuvorkommend und rücksichtsvoll zu erscheinen. Neben Feierlichkeiten im privaten Bereich, spielt dies natürlich im Berufsleben, beispielsweise bei Geschäftsessen eine sehr wichtige Rolle. Mittlerweile ist es auch bereits im Bewerbungsprozess durchaus üblich, Bewerber zu einem gemeinsamen Abendessen mit Mitarbeitern der Personalstelle einzuladen, um diese auf deren Auftreten, Professionalität und die Einhaltung der Etikette zu prüfen. Dahingehend konnten wir bei unserem gemeinsamen Essen viele wertvolle Hinweise und Empfehlungen entgegen nehmen.

 

07.02.16_Weiterbildung Businessknigge_4

Nach dem Essen nutzten wir noch die Möglichkeit den Abend in Ruhe im Kaminzimmer bei einem abschließenden Drink ausklingen zu lassen. Nicht zuletzt wegen der entspannten Atmosphäre und des guten Essens zählen unsere Businessknigge-Schulungen ja auch zu den beliebtesten Weiterbildungen der SISS 😉

 

 

Wir bedanken uns recht herzlich für die freundliche Bewirtung, das ausgezeichnete Essen und den lehrreichen und interessanten Business Knigge-Kurs durch Herrn Kühl-Schimmel.
Sicherlich werden wir dem Best Western Hotel bald mal wieder einen Besuch abstatten.

 

Categories: Weiterbildung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Related Posts

Weiterbildung

LaTeX-Schulung

  LaTeX ist ein Schreibprogramm der etwas anderen Art. Im Gegensatz zu gängigen Office-Produkten wird die Formatierung hier durch Befehle in Textform angegeben. So kann man sich beim Schreiben auf den Inhalt konzentrieren und lenkt Read more…

Aktivitäten

Weiterbildung Bewerbungsscheck

Am 21.10.2015 nahmen die SISS’ler an der internen Weiterbildungsveranstaltung  „Lebenslauf und Bewerbungscheck“ teil. Dabei wurde, unter der Leitung von Robert Haupt, zunächst auf das Anschreiben näher eingegangen und diesbezüglich Aufbau, Formalitäten und Inhalt geklärt. Danach Read more…

Aktivitäten

Präsentation und Rhetorik

Im Rahmen unseres Seminarprogrammes veranstaltete die SISS am 11.04.2015 mit freundlicher Unterstützung von Dr. Werner Kämpfe einen Präsentations- und Rhetorikkurs, an dem zehn SISS’ler teilnahmen. Wie man vor Publikum einprägsam und authentisch Inhalte vermitteln kann Read more…